Banner-Noten neg1

zurück zur Seite des Orgelbauvereins Sankt Katharinen

RHK

Die Rheinhessiche Kantorei

Für Chorenthusiasten mit Erfahrung besteht mit dem Kammerchor Rheinhessische Kantorei die Möglichkeit sich mit anspruchsvoller, unbegleiteter Chormusik von der Rennaissance bis in unsere Tage bekannt zu machen. Natürlich die großen Motetten von Schütz, Bach, Brahms... aber auch Madrigale, Chansons und Spirituals gehören ins Repertoire. Wer unter der Woche keine Gelegenheit zum Singen wahrnehmen kann, findet sie hier in der Regel einmal monatlich am Wochenende. 

Die Kantorei St. Katharinen
Die Kantorei St. Katharinen besteht als überregionaler Chor seit der Aufführung von Bachs „Weihnachtsoratorium“ im Jahr 1994. Sie widmet sich vornehmlich der gründlichen Erarbeitung der großen Messen und Oratorien der europäischen Musikliteratur. So waren neben Bachs Hauptwerken die herausragenden Requien von Brahms und Verdi, aber auch Strawinskys „Psalmensymphonie“ oder Händels „Messiah“ in englischer Originalsprache zu hören. Dabei wird  besondere Sorgfalt auf den Chorklang, die Stimmpflege und damit auf den authentischen Gesamtklang des Gesungenen gelegt.
Lassen Sie sich mit hineinnehmen in die tiefe Wahrheit, die Sie in der eingehenden Probenphase erfahren können, denn Singen ist zunächst die körperliche Erfahrung geistiger und spiritueller Inhalte. Darüber hinaus können Sie den Chor als vitale Gemeinschaft verschiedenster Begabungen und Interessen erleben.
 

Verdi 21P2